Programm Ergebnispräsentation der Nachwuchsforschergruppe 2022 - Verein_"SALUPLANTA"

SALUPLANTA
Vereinszeichen (Logo)
Homepage
des Vereins
für Arznei- und
Gewürzpflanzen
Copyrigth
SALUPLANTA
Vereinszeichen (Logo)
Registriert
Direkt zum Seiteninhalt
kein Bild

Programm Ergebnispräsentation der Nachwuchsforschergruppe 2022

Winterseminar
Sehr geehrte Besucher,
sie können sich hier über das vorgesehene Programm der "Nachwuchsforschergruppe Arzneipflanzen" am Julius Kühn-Institut (JKI) informieren.
Die Präsentation der bisherigen Ergebnisse haben folgende Programmpunkte:

14.00 Uhr              Eröffnung
                              Prof. Dr. Frank Marthe, Julius Kühn-Institut (JKI), Institut für Züchtungsforschung an gartenbaulichen Kulturen, Quedlinburg

14.05 Uhr              „Arzneipflanzen mehr als eine Alternative für mehr  Agrarbiodiversität“
                              Dr. Urs Hähnel, Julius Kühn-Institut (JKI), Institut für Züchtungsforschung an gartenbaulichen Kulturen, Quedlinburg
 
14.30 Uhr              „Anis in Deutschland – Erste Ergebnisse aus dem Anbaujahr 2021“
                              Anne-Marie Stache, Julius Kühn-Institut (JKI), Institut für Züchtungsforschung an gartenbaulichen Kulturen, Quedlinburg
 
14.55 Uhr              „Evaluierung pflanzengenetischer Ressourcen in der Gattung Glycyrrhiza (Süßholz) für den biobasierten Pflanzenschutz“
                              Sophie Bliedung, Julius Kühn-Institut (JKI), Institut für Ökologische Chemie, Pflanzenanalytik und Vorratsschutz, Berlin
 
15.20 Uhr              „SPME-GC-MS Analyse von Hopfen“
                             Jana Böttger, Julius Kühn-Institut (JKI), Institut für Ökologische Chemie, Pflanzenanalytik und Vorratsschutz, Berlin
 
15.45 Uhr              „Evaluierung von Johanniskraut“
                              Ahmed El Menuawy, Julius Kühn-Institut (JKI), Institut für Züchtungsforschung an gartenbaulichen Kulturen, Quedlinburg

16.10 Uhr              „Aktuelle Untersuchungen von Phytopathogenen an Johanniskraut (Hypericum perforatum) und Anis (Pimpinella anisum)“
                              Lana-Sophie Kreth, Julius Kühn-Institut (JKI), Institut für Pflanzenschutz in Gartenbau und Forst, Braunschweig

Sie können sich hier das Programm auch als pdf.-Datei speichern.
 
SALUPLANTA
Impressum:
Verein SALUPLANTA e.V.
OT Groß Schierstedt
Aue 182
D-06449 Aschersleben
Tel.: +49 3473 801126
Vereinszeichen (Logo)
Copyrigth
Zurück zum Seiteninhalt